Showing: 1 - 9 of 9 RESULTS
Rosen-Schnitt

Zeit zum Rosen Schneiden

Gestern beim Spaziergang ist es mir aufgefallen: Die Forsythie blüht wieder! Das heißt für alle Rosenbesitzer, dass jetzt die Zeit zum Schneiden gekommen ist. Wer noch nicht gedüngt hat, kann jetzt außerdem noch Kraft für eine schöne Blüte zuführen. Ich hab aus logistischen Gründen ein bisschen früher geschnitten und alle Rosen, inklusive Jacques in seiner …

Rosen-Schnitt

Jetzt schon Rosen schneiden?

Sonnige Märztage treiben Rosen und Forsythien Die Forsythienblüte gilt gemeinhin als der richtige Zeitpunkt für den Rosenschnitt. Doch in diesem Frühling kommt alles auf einmal: Zaubernuss, Schneeball, Krokus, Veilchen, Forsythie, die im Normalfall alle nacheinander aufgehen, blühen plötzlich alle gleichzeitig. Was soll der geneigte Hobbygärtner davon halten? Ich hab mich entschieden, dem Braten nicht zu …

Rosen-Schnitt

Zeit zum Rosen Schneiden!

Die Forsythienblüte zeigt den richtigen Zeitpunkt zum Rosenschnitt an  Der Startschuss zum Rückschnitt der Rosen ist gefallen; die Forsythie blüht. Sie zeigt leuchtend gelb den richtigen Zeitpunkt an. Wer zu früh schneidet, schneidet zweimal… Ich werde wohl erst nächstes Wochenende zum Schnippeln kommen und es dieses Jahr ganz geruhsam angehen lassen. Jacques Cartier soll eine …

Larissa Rosen-Schnitt Rosenfee

Was von der Rose übrigbleibt…

links Larissa (toter Trieb mit braunem Mark), Mitte Rosenfee (ebenso, schon von außen schwarz), rechts Jacques Cartier (frischgrüner, lebendiger Trieb) Ein trauriges Bild… Der Winter hat von Larissa und Rosenfee nichts mehr übrig gelassen. Ich habe den Eindruck, dass der strenge Frost mit bis zu -20 Grad diesen Winter mir beide Rosen gekillt hat. Ich …

Jacques Cartier Rosen-Schnitt Topfrosen Winterschutz

Wenn der Frost kommt… Winterschutz für meine Balkonrosen

Topfrosen müssen besonders gegen Frost und Wintersonne geschützt werden Er ist zurück in unseren Gefilden. Erst pirscht er sich an und pinselt scheinheilig Zuckerguss über die Rosen. Doch dann kommt die Nacht, wo er zubeißt. Der Frost. Winterschutz für Rosen – wann einräumen? Rosen sind glücklicherweise widerstandsfähige Geschöpfe. Ein paar frostige Nächte im Herbst sorgen …

Jacques Cartier Larissa Rosen Rosen-Schnitt Rosenfee

Die Rosen sind da!

Vor kurzem ist meine Rosenlieferung von Kordes angekommen. Ich habe drei wurzelnackte Rosen für meinen Balkon bestellt und zeige heute, wie ich sie in Empfang nehme, pflanze und schneide. Larissa und Rosenfee sind zwei nostalgische rosa Beetrosen, die sich zusammen einen riesigen Kübel mit 100 Liter Erde teilen. Verstärkung bekommen sie dort später durch ein …

Rosen Rosen-Schnitt

Balkonrosen schneiden – vorher/nachher

Im Frühjahr schneidet man Rosen immer zur Forsythienblüte. Die Forsythien in Oberbayern (Klimazone 6a) hängen ein bisschen hintendran. Aber weil es schon wärmer und sonnig wird und meine Topfrosen dick austreiben, habe ich mich letztes Wochenende entschieden, sie schon zu schneiden. Vor dem Rosenschnitt ist als erstes zu klären, was für eine Sorte man vor …

Rosen-Schere Rosen-Schnitt

Hartes Herz und scharfe Schere

Für den Rosenschnitt ist das richtige Werkzeug extrem wichtig. Es muss saubere glatte Schnittkanten hinterlassen, damit Krankheitserreger, Fäulnis und Pilzsporen nicht so leicht in die Rose eindringen können. Bei den ersten Versuchen habe ich festgestellt, dass meine Rosenschere die Triebe leider mehr quetscht als schneidet. Wie das aussieht, seht ihr auf der linken Seite des …